Nach einem Start bei Regen überholte Raphael Keller 6 Fahrer auf abgetrockneter Strecke und erreichte im 6. Rennen des R1 Cups 2017 den hart erkämpften 9. Rang. In der 103 Prozent Wertung stand er zuoberst auf dem Podest. Mitte Oktober wird er im letzten Rennen der Saison nochmals angreifen.

Weitere Bilder in der Galerie.

Das letzte Race Event 2017 in Dijon ging einwandfrei über die Bühne. Weitere Bilder findet ihr in der Galerie.

Alle Teilnehmer der Race Events sind wie jedes Jahr für den Abschlussevent der Race Events in Siggenthal-Station eingeladen. Wir freuen uns darauf am 17. November mit euch auf die Saison anzustossen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Helfer, die uns dieses Jahr unterstützt haben. Ohne euch wären diese Events gar nicht möglich.

Die Planung für 2018 hat bereits begonnen. 🙂