Nach einem Start bei Regen überholte Raphael Keller 6 Fahrer auf abgetrockneter Strecke und erreichte im 6. Rennen des R1 Cups 2017 den hart erkämpften 9. Rang. In der 103 Prozent Wertung stand er zuoberst auf dem Podest. Mitte Oktober wird er im letzten Rennen der Saison nochmals angreifen.

Weitere Bilder in der Galerie.